The three stages of financial freedom

The three stages of financial freedom

 

To read more, click here!

Advertisements

meinefinanziellefreiheit.com will appear in English from now on: myfinancialfreedom.blog

meinefinanziellefreiheit.com will appear in English from now on: myfinancialfreedom.blog

Switching my blog from Germany to English? Really? While this may come as a surprise to many of you, I had pondered about it move for a while. Ultimately, I want to reach an audience as broad and large as possible with my blog. I believe there is a tremendous need for fact-based, unbiased information on personal finance issues. Simply put, I want to better cater to this need in English going forward. Let me thank all of my German-speaking readers for their support to date. While I hope you will continue reading my blog also in English, I look forward to having many new readers join the community.

Today’s article will lay out my reasons for switching the language of my blog from German to English—even adding an additional, English URL to reach this blog: myfinancialfreedom.blog

To read more, click here!

Mit der Crowd Betongold schürfen

Mit der Crowd Betongold schürfen

Wie der Titel des Artikels nahelegt, geht es im heutigen Artikel um Crowd-Investments in Immobilien! Da ich selbst keine Erfahrung mit diesen Investments habe, habe ich meinen Bloggerkollegen Christian Ankenbrand von Finanz-Kurator.de zu einem Gastbeitrag eingeladen. Viel Spass beim Lesen!

Zum Weiterlesen klicke hier!

Gold ist kein Investment!

Gold ist kein Investment!

Jüngst durfte ich in einem Blogbeitrag lesen, dass ein geschätzter Kollege bis zu 15% in Gold und andere Edelmetalle investiert. Davon war ich dann doch überrascht und habe mich entschlossen der Frage, ob Gold nicht doch ein gutes Investment ist, nachzugehen. Der heutige Blogbeitrag kommt, zu einem radikalen Ergebnis: Gold ist gar kein Investment! Mag seltsam bzw. provokant klingen, ist aber ernst gemeint!
Zum Weiterlesen klicke hier!

Bloggen = passives Einkommen: Wie Bürokratie und Steuer diesem hinterher sind!

Bloggen = passives Einkommen: Wie Bürokratie und Steuer diesem hinterher sind!

Mein Blog beschäftigt sich mit finanzieller Freiheit und daher auch ganz wesentlich mit passiven Einkommensquellen. Meine Leser sagten mir in einer jüngst durchgeführten Umfrage, dass der Themenkomplex passives Einkommen, ihnen am wichtigsten ist. Daher widmet sich der heutige Artikel der Frage, wie eine mögliche passive Einkommensquelle, nämlich die Einkünfte als Blogger, von Bürokratie und Steuer (in Österreich) behandelt um nicht zu sagen verfolgt werden.

Zum Weiterlesen klicke hier!

Wenn Sterne des p2p Himmels verglühen

Wenn Sterne des p2p Himmels verglühen

Bereits seit längerer Zeit beschäftige ich mich mit p2p Plattformen und investiere überschaubare Beträge. Dies sowohl aus Interesse am Geschäftsmodell, als auch zur Nutzung interessanter Renditen von zum Teil mehr als >10%, wo es sich doch um mit dem Aktienmarkt wenig korrelierte Investments handelt. Derzeit glühen viele Sterne am p2p Himmel. Dieser Artikel untersucht, warum es nicht dabei bleiben wird, warum so mancher Stern verglühen wird und was dann passieren kann. Enthalten mein Erfahrungsbericht mit Lendico.at!

Zum Weiterlesen klicke hier!

Sparen beim Einkaufen? Was ich von Coupons halte

Sparen beim Einkaufen? Was ich von Coupons halte

Der ein oder andere von Euch mag schon eine Dokumentation über extreme couponing gesehen haben. Ich finde das Thema einigermaßen skurril, dennoch will ich auf Grund einer jüngst eingegangenen Anfrage hinterfragen, ob man nicht doch mit Hilfe von Coupons beim Einkaufen sparen kann. Viel Spaß beim Lesen!

Zum Weiterlesen klicke hier!