Managing your personal finances during the COVID-19 Crisis

Managing your personal finances during the COVID-19 Crisis

The COVID-19 pandemic and the societal and economic implications have overwhelmed us literally in every part of the world. After securing the health and safety of our families, we will need to look at the financial consequences we will have to manage. Losing jobs or reduced business will probably be the most dramatic impact on individuals and their financial situation. But also significant losses in the capital markets as well as ongoing volatility will impact those with investments. This article therefore gives practical tips on how to manage your personal finances and thus effectively navigate the COVID-19 storm.

To read more, click here!

Happy New Year!

Happy New Year!

Wie schon im Titel gesagt, wünsche ich Euch alles Gute für das Neue Jahr 2019! Ich wünsche Euch ein gutes Händchen in finanziellen Angelegenheiten und würde mich freuen, wenn ich diesem Händchen auch künftig ein wenig helfen kann. Denn meine Neujahrsgrüße sind mit einem „willkommen zurück“ verbunden – nach ca. sechs Monaten Pause werde ich künftig wieder wöchentlich (immer donnerstags um 8h) einen Artikel publizieren. Warum und wie es weiter geht, erfahrt Ihr in diesem Beitrag. Gerne möchte ich Euch auch um Input zur weiteren Gestaltung von meinefinanziellefreiheit.com bitten – hier der Link zu einer Umfrage!

Warum habe ich so lange nicht geschrieben?

Zwischen meinem letzten Post „Das verflixte erste Jahr“ zum Thema Abzugssteuern bei ETFs sind fast genau sechs Monate vergangen. Diese Pause war von mir weder so geplant noch hätte ich gedacht, dass sie so lange andauern würde. Im Juni und Juli 2018 hatte ich beruflich eine Menge um die Ohren, weshalb ich kurzfristig keine Artikel mehr verfasste.

Zum Weiterlesen klicke hier!